Foto: Badische Zeitung

Zum wiederholten Male durfte sich unser Förderverein über eine stattliche Spende des Radsportvereins Bollschweil freuen. Die Spendensumme kam im Rahmen der beiden Bogart-Tage zuammen, die immer im Herbst und Winter auf dem Schloss Bollschweil statt finden. Die Kuchenverkaufstheke des Sportvereins gehört hier zum festen Angebot und ist immer ein riesen Erfolg. Bei einem Besuch im Elternhaus in Freiburg übergaben Frau Gisela Daul und Frau Helga Keller (Vertreterinnen des Radsportvereines), sowie Frau Franziska von Holzing, die als Veranstalterin der Herbst-und Weihnachtsbogart und Hausherrin durch die Übernahme der Strom- und Wasserkosten für den Betrieb der Verkaufsstände zum Gelingen der Aktion beigetragen hat, den Scheck an Herrn Claus Geppert. Wir bedanken uns für diesen selbstlosen Einsatz und blicken voller Vorfreude auf die Bogart 2018.

Einige Funktionen auf unseren Webseiten benötigen Cookies. Mit der Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zur Kenntnis genommen