Hanna Nöthig,

Dipl. Kunsttherapeutin
 

Kunsttherapie für

trauernde Kinder, Erwachsene und  Eltern

bei „Alles ist anders“:

im Atelier Jacobi 5,

Jacobistr. 5, 79104 Freiburg, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunst & Therapie

Mutbilder, Traumbilder, Gefühlsbilder, Heilungsbilder, Krafttiere, Schatzkästchen...

In meinem Atelier - einem geschützten Raum - stütze und begleite ich trauernde
Geschwisterkinder Eltern und junge Erwachsene, die um einen geliebten Menschen aus der Familie trauern.

Hier können alle auf ihre Weise, im kreativen Gestalten – ihren Gefühlen, Gedanken und Empfindungen-
freien Lauf lassen und sich mit dem auseinandersetzten, was sie gerade bewegt.

Durch die gemalten Bilder, die gestalteten Tonfiguren und das gemeinsame Betrachten der Werke,
können Ereignisse verarbeitet und als Teil des Lebens neu geordnet und eingeordnet werden.

 

Heftige Gefühle wie Wut, Niedergeschlagenheit, Schuldgefühle und noch viele andere Gefühle
und Gedanken, sind Aspekte von Trauer -diese zum Ausdruck gebracht-, können besser verstanden werden können.

Dies kann wieder Halt geben, um den eigenen Weg gestärkt und mutig weiterzugehen.

Ebenso dürfen schöne Erinnerungen, Wünsche, Neugierde auf Neues, auftauchen und alles was gut tut!

So ist das Atelier ebenfalls ein Ort für Entdeckungsreisen mit Farbe, Pinsel, Schwämmchen, Spachtel, Ton,
Lachen mit der Möglichkeit vieles auszuprobieren. 
Wir begeben uns auf eine gemeinsame Reise das Leben
neu zu sortieren und wiederzuentdecken. 

 

Anmeldung
"Allesistanders" Hospizbüro 0761 - 88 149 88

Termine
nach Vereinbarung  H. Nöthig 0761 - 32 507

Einige Funktionen auf unseren Webseiten benötigen Cookies. Mit der Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zur Kenntnis genommen